Das Familienbuch Eichsfeld

Herzlich willkommen beim Familienbuch Eichsfeld!

Dies ist ein Versuch, genealogische Daten aus dem Eichsfeld allen zugänglich zu machen, die an einer familiengeschichtlichen Zusammenarbeit in der Region interessiert sind. Das Projekt versteht sich als Ergänzung zu den bereits in gedruckter Form vorliegenden Ortsfamilienbüchern des Eichsfeldes und basiert auf mehreren Datenbanken, die je einen Ort bzw. eine Kirchengemeinde umfassen. Jede Datenbank wird von einem Moderator bzw. einer Moderatorin betreut, die bei Fragen und Ergänzungen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Ziel aller Ortsdatenbanken ist eine möglichst vollständige Erfassung der Personen, die in den Orten gelebt haben.

Die erfassten Angaben stammen überwiegend aus Kirchenbüchern, aber auch aus Einwohnerverzeichnissen, Steuerlisten, Lagerbüchern, Kirchenrechnungen, Grabinschriften etc. Der Zeitraum reicht von den ältesten Aufzeichnungen bis zur aktuellen Grenze des Datenschutzes = Geburt vor mindestens 110 Jahren bzw. Tod vor mindestens 30 Jahren. Derzeit sind Daten von rund 110.000 Personen aus folgenden Orten frei zugänglich:

Landgemeinde Südeichsfeld: Diedorf  Faulungen  Heyerode  Hildebrandshausen  Katharinenberg  Wendehausen & Schierschwende
Unstrut-Hainich-Kreis: Annaberg & Struth
Verwaltungsgemeinschaft Westerwald-Obereichsfeld: Effelder  Küllstedt
Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg: Marth & Rustenfelde
Verwaltungsgemeinschaft Ershausen/Geismar: Dieterode  Geismar  Krombach  Rüstungen
Stadt Dingelstädt: Dingelstädt  Kefferhausen  Kreuzebra  Silberhausen

Stadt Heilbad Heiligenstadt: Rengelrode
Stadt Leinefelde-Worbis: Kallmerode

Zudem gibt es eine Datenbank zu Schäfer- und Hirtenfamilien sowie eine Datenbank Hochbetagte Eichsfelder.

Um einen aktiven Austausch zu gewährleisten, gibt es beim Zugriff gewisse Beschränkungen. Für Besucher sind nur die Jahreszahlen der jeweiligen Ereignisse, nicht aber die vollständigen Datumsangaben sichtbar. Ebenfalls ausgeblendet sind die ergänzenden Notizen und Quellen. Dadurch wird angestrebt, dass sich Interessierte aktiv mit den Moderatoren austauschen und ebenfalls einen Teil zur Ergänzung, Überprüfung und Korrektur der Daten beitragen.

Mit einem Klick auf die in Fettschrift hervorgehobenen Begriffe oder auf das rechteckige Symbol mit dem Haus links oben gelangen Sie zu den jeweiligen Datenbanken. Bitte beachten Sie, dass die Daten in vielen Fällen noch nicht vollständig und revidiert sind. Sollten Sie also Fehler entdecken oder Ergänzungen machen wollen, können Sie Ihre Anmerkungen gern an die Moderatoren oder an den Verwalter des Familienbuches senden. Hinweise zur Kontaktaufnahme finden Sie jeweils unten auf den Startseiten der Datenbanken. Wir nehmen Ihre Angaben nach Prüfung gern auf. Jeder Hinweis ist willkommen, sehr gern werden auch Fotografien entgegengenommen. Wenn Sie an einem bereits bestehenden Familienbuch mitarbeiten oder einen neuen Ort bearbeiten wollen, dann kann Ihnen nach Absprache auch ein Zugang zur direkten Dateneingabe freigeschaltet werden.

Andreas Stützer

News
Wichtiger Hinweis
2019 - 10:01:52 a.m.

In den vergangenen Tagen gab es ein Problem mit dem E-Mail-Server, das behoben werden konnte. Falls Sie eine Nachricht an eine/n der Moderator*innen gesendet haben und keine Antwort bekommen haben, kann es daran gelegen haben. Bitte setzen Sie sich daher ggf. noch einmal mit ihm oder ihr in Verbindung.

Online verfügbare Daten (rot) aller eichfeldischen Gemeinden (blau)